Bestückungsmodule

Die Bestückungsmodule BSM verfügen über zwei Reihen Lötstifte, die parallel auf der Platine aufgebracht und über Leiterbahnen mit Schraubprintklemmen verbunden sind. Im Bereich der gegenüberliegenden Lötstifte können anwenderseitig elektronische Bauteile wie Widerstände, Dioden, Kondensatoren oder Varistoren eingelötet werden.

· Montage TS 32/TS 35
· Schraubanschluss
· Zwei Reihen Lötstifte zur freien Bestückung mit Bauteilen
 
Typ
Best.-Nr./VPE
BSM 8
5700.2/1
Lötstiftanzahl 2 Reihen à 8 Pole
Eingangsdaten  
Abstand der Lötstifte 35mm
Höhe der Lötstifte ca. 5mm
Max. Betriebsspannung 30 V AC/60 V DC
Nennstrom max. 5 A